feldkirch.naturfreunde.at

Feldkirch

  • Programmheft 2024

    Mitten drin und voll dabei!

  • Mountainbike Gruppe Feldkirch

    Rund um Feldkirch gibt es alles was ein Mountainbike Herz begehrt. Die Termine der jeweiligen Ausfahrten werden kurzfristig via Newsletter oder WhatsApp-Gruppe versendet. Haben wir dein Interesse geweckt?

  • Feldkircher Hütte, bis 31. Oktober geöffnet

    Alle Infos zur unserer Hütte findest du im hinterlegten Link.

    Wir freuen uns über kleine und große Gäste, Hier erhalten Kinder auch einen Kinder-Hüttenpass!

  • Hüttenchronik

    Die Chronik der Feldkircher Hütte (1922 – 2022) wurde anlaesslich der 100-Jahr-Feier aufgelegt. 

     

    Preis: € 36,–

  • Ortsgruppe Feldkirch

    Umfangreiches Programmangebot

    Wenn du dich über die einzelnen Aktivitäten der Ortsgruppe Feldkirch informieren möchten, wende dich an: 
    Michael Heinzel
    feldkirch@naturfreunde.at

Veranstaltungen

Kinder- und Jugend- klettergruppe

Turnhalle Gymnasium,
Rebberggasse
Donnerstags von 19:00 bis 20:15 Uhr

Infos/Anmeldung:
Elias Mäser,
0699/17360517,
elias.m02@gmx.at
Mo, 08. Jan 2024 - Do, 31. Okt 2024

WhatsApp Klettersteiggruppe

Interessierte an sporadisch ausgeschriebenen Klettersteigangeboten können sich in diese Gruppe eintragen lassen.
Mi, 01. Mai 2024 - Mi, 30. Okt 2024

Von Mai – Oktober: MTB „Rund um Feldkirch“

MTB-Einheiten über Stock und Stein, durch das vielseitige Gelände rund um Feldkirch.
So, 05. Mai 2024 - So, 27. Okt 2024

Wöchentliche Rennrad Ausfahrten am Samstag oder Sonntag von Mai bis Oktober

Die Durchschnittsgeschwindigkeit in der Ebene wird ca. 28 km/h betragen.
Sa, 13. Juli 2024

Bike & Hike, Grauspitz, 2.599 m, FL

Höchster Berg im Fürstentum Liechtenstein, einer der Seven Summits des Alpenbogens.
Fr, 19. Juli 2024

E-Bike & Hochtour, Dreiländerspitze, 3.197 m, Silvretta

Klassiker, herrliche luftige Gratkletterei.
So, 21. Juli 2024

Bergwanderung Madrisella, 2.446 m

Herrliche, abwechslungsreiche Bergwanderung mit Seilbahnunterstützung
So, 18. Aug 2024

Rund um die Rote Wand

Die Rote Wand ist mit ihren 2.704 m Seehöhe die höchste Erhebung im Großen Walsertal.
So, 25. Aug 2024 - Di, 27. Aug 2024

Alpintour Watzmann Ostwand, 2.798m

Die Watzmannüberschreitung über den „Berchtesgadener Weg“ ist eine der überragenden Touren in den Ostalpen.
Fr, 06. Sep 2024 - So, 08. Sep 2024

Alpintour Ellmauer Halt, 2.344 m, Kopftörlgrat

Eine der Himmelsleitern im Wilden Kaiser.
So, 22. Sep 2024

Bergwanderung Versalspitze, 2.462 m

Die Versalspitze liegt im Europaschutzgebiet Verwall. Die atemberaubende Aussicht in die Gebirgsgruppen des Rätikons und der vergletscherten Silvretta entschädigen für die Anstiegsmühe.
So, 20. Okt 2024

Hoher Freschen, 2.004 m

Herrliche Herbst-Bergwanderung

Aktuelles

Juli 2023

Bergeversicherung für Hunde

Auch mit Hund sicher unterwegs: Als Mitglied der Naturfreunde Österreich kannst du auch für deinen geliebten Vierbeiner einen Versicherungsschutz erwerben. Ersetzt werden die Bergekosten nach erfolgter Bergung des Hundes.
Do, 18. Mai 2023 - Di, 31. Dez 2024

Aktion für Naturfreunde -20%

Ab sofort kannst du über eine Kennenlern Aktion das Mehrwertgetränk headstart zu Sonderkonditionen ( -20 % auf den Listenpreis) erwerben.

Code NF eingeben!

Wildkräuter und Heilpflanzen

Grüne Kraftpakete: Im Frühjahr ist die Freude über die ersten Veilchen oder den Bärlauch groß. Viele andere Pflanzen nehmen viele von uns jedoch nicht wahr. Dabei stehen sie ihren auffälligen Nachbarn in nichts nach.
29. März 2023

Baumpatenschaften in Senegal und Gambia

Werde Pate/Patin und spende Obstbäume für eine bessere Zukunft!
Aktuell

Solidarisches Handeln für Klimagerechtigkeit

Naturfreunde-Klimafonds: Die Naturfreunde Österreich sind als Mitglied der Naturfreunde Internationale (NFI) Teil eines Netzwerks von Naturfreunde-Organisationen in fast 40 Ländern. Mit dem Naturfreunde-Klimafonds engagiert sich die NFI für Klimagerechtigkeit.

Gel(i)ebte Nachhaltigkeit

Klimaschonend, sozial und nachhaltig: Viele Menschen und Organisationen wie die Naturfreunde versuchen bereits, so gut wie möglich klimaschonend, sozial und nachhaltig zu handeln, und setzen somit Maßnahmen im Sinne der SDGs, der 17 Sustainable Development Goals, die von der UNO formuliert wurden.

Gut leben und wenig verbrauchen

Tipps für einem ressourcenschonenden Alltag: Der ökologische Fußabdruck ist bei Menschen in wohlhabenden Ländern besonders groß. DIE UMWELTBERATUNG hat einige Tipps für einen ressourcenschonenden Alltag zusammengestellt.

Vorarl-Berg FREI Ausgabe 2024

Das umfangreiche Jahresprogamm "Berg frei!" der Naturfreunde Vorarlberg zum ...
Di, 05. Juli 2022 - Fr, 18. Nov 2022

Hüttenchronik Naturfreunde Feldkirch

Die Chronik der Feldkircher Hütte wurde anlässlich der 100-Jahr-Feier aufgelegt.
Preis: € 36,–
August 2022

Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!"

Das neu gestaltete Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!" trägt zum Schutz wertvoller Arten und Lebensräume bei. In den Alpen trifft man auf rund 13.000 Pflanzenarten, manche werden bis zu 5000 Jahre alt. Diese fantastische Artenvielfalt muss unbedingt erhalten und gefördert werden.

Schule bauen - Everest schauen

Naturfreunde Nepalhilfe: Die Naturfreunde und die Hilfsorganisation „Children of the Mountain Austria“ errichten in Nepal bereits seit Jahren mithilfe von Spenden erdbebensichere Schulen. Im April 2022 konnte wieder eine neue Schule eröffnet werden.

Der freie Zugang zur Natur sollte besser abgesichert werden

Neue Studie: Es werden immer wieder Konflikte zwischen Erholungsuchenden sowie Grundeigentümer*innen beobachtet. Immer wieder wird versucht, den freien Zugang zur Natur einzuschränken, etwa mit ungerechtfertigten Wegesperren.
Mi, 13.07.2022

Hochtourentage Weissmies, 4.017m und Lagginhorn, 4.010m, CH

Grandiose 4000-er Hochtouren in den Walliser Alpen. Die Fernsicht von der Weissmies ist berühmt: an klaren Tagen soll man die Spitzen ...
25. Mai 2022

Große Photovoltaikfreiflächenanlagen

In alpinen Bereichen weder notwendig noch sinnvoll: Oftmals hört man den Satz: „Bergwelten eignen sich sehr gut, um Strom mit Photovoltaikanlagen zu produzieren.“ Stimmt das wirklich? Die Naturfreunde haben sich auf Spurensuche begeben.

Das Zrucksackerl fürs Rucksackerl

Dein Müll hat in der Natur nichts verloren: Mit dem neuen Zrucksackerl aus recyceltem, wasserdichten und reißfesten Kunststoff lassen sich auch Dosen oder Glasscherben problemlos wieder ins Tal mitnehmen.
Aktuell

Naturfreunde-Freizeit-Unfallservice

Naturfreunde-Mitglieder sind bestens versichert: Egal, wie fit oder sportlich du bist: Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist man gestürzt oder hat man sich verknöchelt und kann nicht mehr weiter. Zum Glück haben Naturfreunde-Mitglieder einen verlässlichen Versicherungspartner zur Seite!
7. Dez. 2021

Klares „Nein“ zu Atomenergie

Ausbau der Erneuerbaren Energien alternativlos bei der Energiewende: Sowohl im Rahmen der Klimakonferenz in Glasgow, als auch auf EU-Ebene, wurde wieder einmal die Frage aufgeworfen, ob Kernenergie ein Lösungsansatz zur Bewältigung der Klimakrise sein kann.
Oktober 2021

Nachhaltig mehr erleben

Projekt „Respect Nature: Das neue Projekt „Respect Nature“ der Naturfreunde in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten widmet sich in den nächsten fünf Jahren dem Thema „Fair Play in der Natur“, insbesondere der Müllproblematik in den Bergen.

E-Biken – Radfahren neu definiert

Welche Vor- und Nachteile sind mit dem E-Biken verbunden: E-Biken boomt. Mit einem E-Bike-Marktanteil von ca. 40 Prozent gehört Österreich zu den Spitzenreitern in Europa.

Natur nützen, Natur schützen

Fair :-) zur Natur: Draußen sein. Frische Luft tanken. Lockdown-Blues raus, neue Energie rein. Damit die Umwelt durch unser gesteigertes Verlangen nach Naturerlebnissen keinen Schaden nimmt, sollten wir uns an gewisse Regeln halten

Was geht mich biologische Vielfalt an?

Pro Tag sterben weltweit ca. 150 Arten aus: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit. Doch diesmal sind nicht Naturkatastrophen, sondern wir Menschen die Ursache. Der rasante Artenverlust macht auch vor Österreich nicht halt.

Tipps für sichere Almwanderungen

Vermeidung von brenzligen Situationen mit Weidetieren: Jetzt heißt es für Wanderer und Wanderinnen, welche auf Wegen durch bewirtschaftete Almen unterwegs sind, Vorsicht walten zu lassen und sich mit den wichtigsten Verhaltensregeln vertraut zu machen.
Aktuell

So einfach kann man CO2 sparen

Jetzt registrieren: Viele Naturfreunde-Mitglieder sind bereits auf eine digitale Mitgliedschaft umgestiegen. Dadurch konnten die Naturfreunde seit 2021 mehr als 1 Tonne Papier und damit auch 20.500 Liter Wasser sowie knapp 1 Tonne CO2-Emissionen einsparen.
5. Juni 2021

Haltet die Berge sauber

Appell der alpinen Vereine anlässlich des Weltumwelttages: Die Verrottungszeit eines Papiertaschentuches im Gebirge beträgt 1-5 Jahre, ein einfacher Mund-Nasen-Schutz benötigt ca. 450 Jahre bis zum vollständigen Abbau, eine Plastikflasche 100-5.000 Jahre.
16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt

Verkehr auf Klimakurs bringen

Sorgenkind beim Klimaschutz ist der Verkehr: Wer wenig und spritsparend fährt, produziert nicht nur weniger giftige Abgase und Feinstaub, sondern verlängert auch die Lebensdauer seines Autos, was ebenfalls die Umwelt schont.
24. Jänner 2020

Auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung

125-Jahre Naturfreunde: Vor 125 Jahren waren touristische Aktivitäten ein Privileg des Adels und zunehmend auch des Bürgertums und der Beamtenschaft. Erst der Ausbau der Eisenbahnen, die Sozialgesetze zur Verkürzung der Arbeitszeit und die Einführung des Jahresurlaubs erlaubten es auch der besser gestellten Arbeiterschaft, mehr Freizeit in der Natur zu verbringen.

Folder "Wandern mit Kindern"

Dieser Folder informiert, wie man Wanderungen für Kinder schmackhaft machen kann und sie zu einem tollen Erlebnis werden ...
19. November 2019

Buch "Berg Frei!"

Die 50 schönsten Touren auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung: Dieses Buch von Manfred Pils führt dich zu den Anfängen der Naturfreunde-Bewegung und zu zahlreichen historischen Highlights ihrer 125-jährigen Geschichte.

Mountainbiken mit Kindern

Kinder für das Mountainbiken zu begeistern ist sehr einfach. Ein bisschen Vorbild sein, ein wenig kreativ werden und dem ...

"Weidetiere auf Almen" Tipps für das richtige Verhalten beim Wandern

Wichtige Informationen für einen entspannten Almaufenthalt
Aktuell

Richtiges Verhalten bei Unwettern

Soll man Buchen wirklich suchen? Jeder von uns kennt ein kluges Sprücherl, wenn es blitzt und donnert. Ein Gewitter am Berg ist jedoch ...

Ganzjahressport Klettern

Training für Körper, Geist und soziale Kompetenz: Sportklettern erfreut sich größter Beliebtheit und hat sich längst von einem Trend zu einem beliebten Breiten-, Leistungs- und Wettkampfsport entwickelt. Zudem fördert Sportklettern das Wohlbefinden und entwickelt die mentale Stärke.

Freizeitpartnerbörse

In einer Zeit, in der das persönliche Kennenlernen nicht mehr selbstverständlich ist, werden Partnerbörsen immer beliebter. ...
29. Mai 2024

Notruf aus den Alpen

Dringender Appell zur Rettung alpiner Schutzhütten und Wanderwege: 272 hochalpine Schutzhütten und 50.000 km Wanderwege befinden sich in einer akuten Notlage und drohen aus finanzieller Not und aufgrund zunehmender Extremwetterereignisse infolge der Klimakrise buchstäblich wegzubröckeln.

Naturfreund 2/2024

Wildwassersport: Spaß & Action garantiert: Hier findest du u.a. Radtourentipps in OÖ und NÖ und in der Salzburger Sportwelt, einen spannenden Artikel über den Nationalpark Thayatal, Infos zum Kletterpark Trattenbach und vieles mehr.
Immer aktuell

Naturfreunde schlafen günstiger

Gut zu wissen: Die alpinen Vereine haben die Nächtigungsmodalitäten seit vielen Jahren fair geregelt: Egal, bei welchem alpinen Verein du Mitglied bist, es gilt in Hütten der alpinen Vereine das sogenannte „Gegenrecht“, und man erhält dieselben vergünstigten Nächtigungspreise.
Aktuell

Kinder- und Jugendschutz

Breites Bewusstsein für ein sensibles Thema: Die Naturfreundejugend Österreich bietet ihren ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden Informationen und spezielle Workshops für einen achtsamen Umgang mit jungen Menschen.
Aktuell

Multifunktionstuch mit Naturfreunde-Logo

Endlich wieder verfügbar: Ein chicer und gleichzeitig praktischer Begleiter auf jeder Tour, der Kopf oder Hals warm hält! Geeignet für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Preis pro Stück: 4 €.

MTB-Kleinod Bregenzerwald

Abgeschiedenheit & tolle Trails: Im Bregenzerwald trifft Abgeschiedenheit auf Toparchitektur, die sich ebenso wie die vielen MTB-Touren und Trails in die wunderschöne Landschaft schmiegt.
Gültig bis 31. Dezember 2024

Vorteil Jufa Hotels

Minus 10 % für Naturfreunde-Mitglieder: Alle Naturfreunde-Mitglieder erhalten daher in allen JUFA Hotels eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den tagesaktuellen Preis für Übernachtung mit Frühstück, HP oder VP für ihre privaten Urlaubsbuchungen.
Aktuell

Das neue Tourenportal der Naturfreunde

Rund 200.000 Routen weltweit zur Auswahl: Gemeinsam mit Outdooractive, dem größten Tourenportalbetreiber Europas, haben die Naturfreunde ihr Tourenportal www.tourenportal.at auf gänzlich neue Beine gestellt.

Berichte & Fotos

Mo, 13.03.2023

Silvretta – Skidurchquerung 01.-04.03.2023

Zwei Oberösterreicher (Vater u. Sohn), machten sich auf den Weg ins Ländle, um bei einer 4 Tages- Skihochtour der Naturfreunde ...
Mi, 13.07.2022

Hochtourentage Weissmies, 4.017m und Lagginhorn, 4.010m, CH

Grandiose 4000-er Hochtouren in den Walliser Alpen. Die Fernsicht von der Weissmies ist berühmt: an klaren Tagen soll man die Spitzen ...
Mi, 15.06.2022

Naturfreunde Feldkirch - eine Hüttenchronik von damals bis heute

Die Chronik der Feldkircher Hütte wurde anlaesslich der 100-Jahr-Feier (12. Juni 2022) aufgelegt. Die Autoren beleuchten die ...
Di, 29.03.2022

Skihochtour Glarner Alpen, 25. – 26. März 2022

Besteigung des Gemsfairenstock (2.971 m), Bocktschingel (3.079 m), Grosses Schärhorn (3.297 m) und des Clariden (3.267 m)
Do, 26.08.2021

Touren der Naturfreunde am Großen Seehorn und Großlitzner

Von Wolfgang Illmer
 
Am Donnerstag, den 19.08.2021 machte sich eine Gruppe von fünf Gleichgesinnten auf, mit ihren E‑MTB vom ...
Mi, 26.08.2020

Aus Liebe zur Natur und zum Sport

125 Jahre Naturfreunde 
Die geplanten Feierlichkeiten zum großen Jubiläum fanden coronabedingt nicht statt. Die Pioniere ...
Do, 05.03.2020

Skitourenführer- Weiterbildung

So schön kann Lernen sein…
Di, 25.02.2020

Rätikon-Durchquerung als Weiterbildung

Kompetent und Auf-dem neuesten-Stand zu bleiben, das war die Aufgabenstellung, der sich 11  Naturfreunde-Instruktoren und -...
Mo, 13.01.2020

Skitour Hasenflüeli, 2.412 m

Bei strahlendem Wetter starteten wir in St. Antönien. Durch ein nicht zu flaches Tal gings zunächst zur Aschariner Alp. Von dort ...
So, 01.07.2018

MTB-Tour Montafon - Klosteral

Naturfreunde Referat MTB - Feldkirch
 
Mountainbiketour Montafon - Silbertal - Klostertal
 
 
Die gelungene Rundtour ...
Fr, 27.04.2018

Mountainbike Feldkirch–Umgebung

Die erste Nachmittagsausfahrt der neu formierten MTB-Gruppe Feldkirch wurde zu einem tollen Gesamterlebnis. Es bot alles, was sich ...
Angebotssuche